Projekttage

Bereits seit mehreren Jahren nutzen Kindergartengruppen, Schulklassen oder Hortgruppen regelmäßig unser Angebot der Projekttage unterschiedlichen Themen. Dabei ermöglichen wir die Durchführung von Projekten, die in der Schule nicht oder nur schwer realisiert werden können. Somit sind wir ein vielfältiger außerschulischer Lernort.

 

Es werden Schülerinnen und Schülern neue Fähigkeiten vermittelt, ihre Lernmotivation erhöht und die sozialen Kompetenzen gestärkt. Durch diese pädagogische Zusammenarbeit zwischen den stadtweiten Institutionen bietet sich die Möglichkeit, auf die persönliche Situation einzelner Kinder und Jugendlichen einzugehen und ihnen auch im Bedarfsfall weiterführende umfangreiche Unterstützung anzubieten.

 

Durch das Angebot für Schulklassen erleichtern wir Schülerinnen und Schülern den Zugang zu unserer Einrichtung und eröffnen ihnen die vielfältigen Freizeitangebote auch am Nachmittag kennenzulernen.

Bitte beachten Sie:

  • Die Projekttage finden mittwochs, donnerstags und freitags statt und beginnen um 10 Uhr und dauern dann 4 bzw. 2 Zeitstunden. Wir empfehlen, insbesondere zum Ende hin ein kleines Zeitpolster einzuplanen, da dies ermöglicht, individueller auf die jeweiligen Gruppen während des Programms einzugehen. Gerne können Sie im Anschluss an den Projekttag auch noch auf dem Hof verweilen!
  • Wir nehmen ausschließlich Buchungen an, die direkt von den zuständigen Personen der jeweiligen Gruppe kommen (KlassenlehrerIn, GruppenleiterIn etc.)! Wenn Sie mehrere Klassen / Gruppen Ihrer Einrichtung anmelden möchten, dann machen Sie bitte für jede Klasse / Gruppe eine gesonderte Anfrage unter der Benennung des zuständigen Ansprechpartners inklusive dessen direkten, persönlichen Kontaktdaten! Anfragen, die diesen Kriterien nicht entsprechen, können wir leider nicht berücksichtigen.
  • Die Anfrage über das Buchungsformular ist unverbindlich. Eine feste Terminbuchung kommt erst zustande, wenn wir Ihnen den Termin bestätigen!
  • Wir behalten uns vor, Termine kurzfristig abzusagen, primär aufgrund der Witterung. Bitte beachten Sie, dass zum Schutz der Kinder und Mitarbeiter hierzu auch besonders heiße Tage (ab ca. 30 Grad) zählen können! „Schmuddelwetter“ steht hingegen einem Projekttag nicht im Wege. Wir empfehlen deshalb sogar explizit, Projekttage in den Herbst- und Wintermonaten in’s Auge zu fassen!

Alltag auf dem Bauernhof – Schwerpunkt Tierhaltung

Lehrplan Sachunterricht Klasse 1/2, LB 3: Kennen von Tieren in ihren unterschiedlichen Lebensräumen – Haltung von Haustieren – Bauernhof, Stallung, Weidehaltung

Inhalte des Projekttags:

Hofrundgang > Basteln und Verteilen von Beschäftigungsfutter > Ausmisten > Quiz

Bei einem Hofrundgang stellen wir unseren Hof und vor allem seine tierischen Bewohner vor. Dabei lernen die Kinder allerlei spannende Fakten über unsere Tiere. Im Anschluss daran sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Tiere satt werden und ein sauberes „Bettchen“ für die Nacht haben. Zum Abschluss können die Kinder bei einem Quiz zeigen, was sie alles gelernt haben (einigermaßen flüssiges Leseverständnis nötig).

Maximale Gruppengröße: 30 Kinder 

Dauer: 4 Zeitstunden (inkl. Mittagspause) 

Preis pro Kind: 3,50 Euro

Inhalte des Projekttags: 

Hofrundgang > Basteln und Verteilen von Beschäftigungsfutter

Bei einem Hofrundgang stellen wir unseren Hof und vor allem seine tierischen Bewohner vor. Dabei lernen die Kinder allerlei spannende Fakten über unsere Tiere. Im Anschluss basteln wir für die Tiere Leckereien, die sie ein bisschen fordern und schauen uns dann gemeinsam an, was sie damit so anstellen.

Maximale Gruppengröße: 20 Kinder 

Dauer: 1,5 – 2 Zeitstunden 

Preis pro Kind: 2,00 Euro

Zur Zeit sind keine Anmeldungen möglich

Anmeldungen sind erst ab 01.01.2021 wieder möglich

Anfrageformular für einen Projekttag

z.B. Ausflug Jugendbauernhof Klasse 4a

(Rechnungsempfänger)

(Projekttage beginnen ab 10:00 Uhr | Termine Mittwoch, Donnerstag und Freitag möglich)

This function has been disabled for Kinder-und Jugendbauernhof Nickern e.V..